Vielleicht hängen Sie an einem älteren iOS-Gerät oder vielleicht haben Sie gerade ein tolles Secondhand-Schnäppchen. In beiden Teilen können Sie das Gerät nicht auf das neueste iOS aktualisieren und daher auch nicht die neuesten Versionen Ihrer Apps herunterladen. Da der App Store Ihnen immer nur die neuesten Versionen zeigt, sieht es so aus, als ob Sie nicht in der Lage sind, Ihre alten Apps zurückzubekommen. Aber Sie können es tun, und Sie können es leicht tun – wenn Sie wissen, wo Sie suchen müssen. Ich muss meine App mit einer älteren iOS-Version testen und kann nicht genau finden, wo ich sie von Apple herunterladen kann. Meistens möchten Sie, dass Ihr iPhone die aktuellste Version von iOS ausführt. Schließlich bieten Apples Updates in der Regel coole neue Funktionen sowie Leistungs- und Sicherheitsverbesserungen für Ihr iPhone oder iPad. Sobald der Prozess selbst abgeschlossen ist, sollten Sie auf der älteren Arbeitsversion von iOS wieder einsatzbereit sein. Wenn Sie über eine archivierte Sicherung Ihres Geräts von dieser oder einer früheren iOS-Version verfügen, können Sie diese jetzt wiederherstellen, um Ihre persönlichen Daten zurückzuerhalten. Andernfalls müssen Sie einfach fortfahren und Ihr Gerät so einrichten, als ob es neu wäre. Nur die letzten paar Versionen von iOS funktionieren für die Downgrade-Methode, die wir verwenden, aber vorausgesetzt, alles mit Ihrem iPhone war in Ordnung vor der aktuellen Version, dann sollte es ausreichen, eine Version zurück zu springen.

Sie können diese Dateien auf ipsw.me finden, eine Website, die sich auf das Hosten dieser Dateien spezialisiert hat. Sie müssen diesen Schritt auf einem Mac oder PC ausführen. Herabstufen Ihres Geräts auf eine frühere Version von iOS Wenn es aus irgendeinem Grund keine Version gab, die jemals auf Ihrem älteren Gerät funktioniert hat, dann gibt es nichts, was Sie tun können. Sie haben diese App jedoch zumindest auf Ihrem neuen iOS-Gerät und können sie dort verwenden. Es gibt ein bekanntes Problem mit frühen Beta-Versionen von iPadOS 13 nicht richtig mit macOS Mojave kommunizieren. Wenn Sie Ihr iPad anschließen und eine Aufforderung zum “Installieren von Software” erhalten, damit Ihr iPad gefunden werden kann, installieren Sie es. Wenn Ihr Mac Ihr iPad nicht findet, starten Sie Ihren Mac neu, und starten Sie das iPad neu, und führen Sie die Schritte aus, um Ihr iPad erneut wiederherzustellen. Wenn Sie die Aufforderung erhalten, neue Software zu installieren, damit Ihr Mac und ihr iPad kommunizieren können, müssen Sie sie installieren. Ignorieren Sie es nicht. Versuchen Sie dann, das Download-Symbol “Cloud” neben der App an diesem Speicherort zu tippen, um zu sehen, ob die Popup-Eingabeaufforderung für das kleine Fenster angezeigt wird, die besagt, dass es eine ältere Version der App gibt, die mit Ihrem Gerät kompatibel ist. Möchten Sie diese Version jetzt herunterladen? Wenn Sie eine Beta- oder Vorschauversion von iOS auf Ihrem Smartphone oder Tablet verwenden, ist das Downgrade einfach.

Dieser Vorgang löscht jedoch alles auf Ihrem iPhone oder iPad. Gerätesicherungen, die mit der Betaversion von iOS erstellt wurden, werden nicht auf die alte Version von iOS zurückgesetzt, sodass Sie entweder ein altes Backup wiederherstellen oder die Dinge anschließend von Grund auf neu einrichten müssen. Apple und Microsoft behalten nicht mehr viel ältere Versionen ihrer iOS-Apps auf Apples iOS App Store-Servern. Es gibt ein paar Möglichkeiten, um zu versuchen, eine ältere Version einer App zu erhalten. Nicht alle Drittanbieter-Entwickler behalten ihre älteren App-Versionen auf Apples iOS App Store-Servern für ältere iDevices, um sie herunterladen/installieren und verwenden zu können! “So großartig ältere iOS-Geräte auch sind, sie sind älter und in der Regel langsamer, so dass dies nicht schnell sein wird.” !!! Nein, nein, nein. Im Gegenteil, und sehr oft sind ältere iOS-Versionen mit älteren Versionen von Apps schneller als auf neueren iOS-Versionen ausgeführt. Ältere Versionen von Apps wurden für ältere iOS-Versionen “optimiert”.